Ansicht Schulgebäude Südseite

Mittelschulverbund Penzberg – Benediktbeuern

Im Zuge der obligatorischen und inhaltlichen Weiterentwicklung der Hauptschule zur Mittelschule erhielt die Bürgermeister-Prandl-Hauptschule Penzberg mit Wirkung vom 01. August 2010 die Bezeichnung Bürgermeister-Prandl-Mittelschule Penzberg.

Seit 01. August 2011 bilden die Bürgermeister-Prandl-Mittelschule Penzberg und die Mittelschule Benediktbeuern einen Schulverbund.

Entsprechend BayEUG/Art. 32a/Abs. 6 wurde von der Regierung von Oberbayern die Rektorin der Bürgermeister-Prandl-Mittelschule Penzberg, Frau Abenthum-Brandt, als Verbundkoordinatorin des Mittelschulverbundes Penzberg-Benediktbeuern beauftragt.