Ansicht Schulgebäude Südseite

Abschlussprüfungen

Mittlerer Schulabschluss 2020

Schriftliche Prüfungen - Räume bitte den Aushängen an der Schule entnehmen!

DatumFachZeit
Dienstag, 16. Juni 2020Deutsch
A. Sprachbetrachtung
B. Rechtschreiben
C. Schriftlicher Sprachgebrauch
8:30 bis 12:05 Uhr
Mittwoch, 17. Juni 2020Englisch
A. Listening Comprehension
B. Use of English
C. Reading Comprehension
D. Mediation and Text Production
8:30 bis 10:40 Uhr
Donnerstag, 18. Juni 2020Mathematik8:30 bis 11:00 Uhr

Nachholtermine

Wer infolge eines nicht selbst zu vertretenden Grundes an der Abschlussprüfung zum mittleren Schulabschluss an der Mittelschule ganz oder teilweise nicht teilnehmen konnte, kann die Prüfung oder die fehlenden Teile der Prüfung in der Zeit vom 15. bis 17. September 2020 nachholen (vgl. § 32 Abs. 1 MSO).

Qualifizierender Abschluss der Mittelschule (Quali) 2020

Schriftliche Prüfungen - Räume bitte den Aushängen an der Schule entnehmen!

DatumFachZeit
Montag, 22. Juni 2020Englisch
A. Listening Comprehension
B. Use of English
C. Reading Comprehension
D. Text Production
08:30 bis 10:10 Uhr
Dienstag, 23. Juni 2020 Deutsch
A. Sprachbetrachtung
B. Rechtschreiben
C. Schriftlicher Sprachgebrauch
08:30 bis 11:45 Uhr
Dienstag, 23. Juni 2020 Deutsch als Zweitsprache
A. Spracharbeit
B. Rechtschreiben
C. Textarbeit
08:30 bis 10:40 Uhr
Mittwoch, 24. Juni 2020Mathematik
Teil A
Teil B
08:30 bis 10:20 Uhr
Donnerstag, 25. Juni 2020PCB/GSE08:30 bis 09:30 Uhr

Nachholtermine

Wer ordnungsgemäß zur besonderen Leistungsfeststellung gemeldet, aber ohne Verschulden verhindert ist, an der gesamten Prüfung teilzunehmen, kann sie an folgenden Terminen nachholen (§27 Abs. 2 MSO)

DatumFach
21. September 2020 Englisch
22. September 2020 Deutsch /Deutsch als Zweitsprache
23. September 2020Mathematik
24. September 2020PCB/GSE

Wichtige Hinweise für alle Prüfungsteilnehmer:

  • Die Verantwortung über die Information zu den Prüfungsinhalten liegt beim Prüfling. Dies gilt insbesondere für die praktischen Fächer und die mündlichen Prüfungen. Hierzu wird ein Informationsnachmittag abgehalten, an dem alle relevanten Informationen zu den einzelnen Fächern für den Quali und den MSA gegeben werden. Bitte Termin beachten!
  • In der MS Penzberg hängt vor dem Sekretariat ein genauer Termin- und Zeitplan. Jeder Prüfling ist für die Einhaltung der darin aufgeführten Prüfungszeiten selbst verantwortlich.
  • Es ist unbedingt erforderlich, dass sich jeder Prüfling 15 Minuten vor Prüfungsbeginn vor den entsprechenden Prüfungsräumen einfindet.
  • Krankheitsfall: unverzüglich am Tag der Prüfung vor 8.00 Uhr im Sekretariat anrufen: Tel. 08856 813730 und zusätzlich ein ärztliches Attest bis 13 Uhr im Sekretariat einreichen!
    Dies gilt auch bei kurzfristigen Rücktritten oder offensichtlichen Verspätungen durch Bus oder Zug!

    Nachholtermine:
    Einzelne Teile der Prüfung => im aktuellen Schuljahr
    Die Projektprüfung kann nur im Ganzen nachgeholt werden!
    Fernbleiben von der ganzen Prüfung => zentraler Nachholtermin vom Kultusministerium festgesetzt: QUA MSA
  • Bleibt ein Prüfungsteilnehmer ohne Vorlage eines ärztlichen Attestes einem Prüfungsteil fern, so wird dieser mit Note 6 bewertet. Schuldhaft versäumte Teile der Leistungsfeststellung können nicht wiederholt werden!
  • Entschließt sich ein Schüler nach erfolgter Anmeldung an der Prüfung doch nicht teilzunehmen oder die Prüfung abzubrechen, so muss eine umgehende schriftliche Abmeldung an die Schulleitung der MS Penzberg erfolgen.
  • Jeder Prüfungsteilnehmer ist für den eigenen Sachbedarf und die Hilfsmittel selbst verantwortlich: Schreibzeug, Rechtschreibduden, Taschenrechner (programmierbare Rechner, bei denen Formeln oder Terme eingespeichert werden können und dadurch eine Folge von Rechenoperationen automatisch ausgeführt wird, sind nicht erlaubt!) Das gilt sonst als Unterschleif und wird mit Note 6 bewertet.
  • Hilfsmittel sind
    • Zeichengeräte (Lineal, Geodreieck, Zirkel usw.)
    • Zweisprachiges Wörterbuch in Englisch (ohne Mustervorlagen wie z.B. Brief), Duden, Formelsammlung, die für die Mittelschule zugelassen ist (Mathematik)

Also sich am besten beim Informationsnachmittag erkundigen, welche Taschenrechner oder Formelsammlungen passen!

Am jeweiligen Prüfungstag findet keine Ausgabe von vergessenen Formelsammlungen, Wörterbüchern, Taschenrechnern statt!!!

  • Das ist nicht erlaubt (=Unterschleif):
    • Handschriftliche Notizen, die vor Beginn der Leistungsfeststellung gemacht wurden (Spickzettel)
    • Merkblätter
    • das Abschreiben vom Nachbarn
    • die Benutzung nicht zugelassener Hilfsmittel
    • das Mitführen eines auch ausgeschalteten Handys gilt als Bereithalten eines unerlaubten Hilfsmittels
  • Handys, Smartwatches und andere elektronische Geräte müssen vor der Prüfung ausgeschaltet bei der Aufsicht abgegeben werden! Die Schule übernimmt für die abgegebenen Handys keine Haftung. Unsere Bitte: Bringt das Handy erst gar nicht zur Prüfung mit!
  • Vorbereitung auf die Prüfungen:
    • Täglich mehrere Stunden mit den Quali oder MSA-Prüfungsheften
    • Skripte/Hefte/Schulbücher besorgen/ausleihen und durcharbeiten
    • Praktische Fächer vorbereiten: PC-Kenntnisse etc.