Ansicht Schulgebäude Südseite

Neuerungen

Pausenverkauf

Zu Beginn des Schuljahres 2018/19 übernahm die Klasse 10Mb den Pausenverkauf der Schule.

Neben der Verpflegung der Schülerinnen und Schüler steht auch der Erwerb neuen Wissens auf dem Programm. Die Schüler lernen den richtigen Umgang mit Lebensmitteln und deren ordnungsgemäße Zubereitung. Zudem gewinnen sie einen Einblick in wirtschaftliche Gegebenheiten, indem sie sich mit betrieblichen Strukturen auseinandersetzen, die Buchführung übernehmen oder den Einkauf im Hinblick auf die Nachfrage organisieren.

Inzwischen wurden auch Schüler der Klasse 8M von ihnen angelernt, damit der Pausenverkauf auch nach Beendigung der Schulzeit der Zehntklässler im Schuljahr 2019/2020 wie gewohnt weitergeführt werden kann.

Getränkeautomat

Seit dem Schuljahr 2015/16 gibt es in der Aula einen Getränkeautomat mit Pfand-Rückgabesystem. Es gibt Mineralwasser und verschiedene Fruchtsaftschorlen zu kaufen.

Schließfächer

Seit Januar 2016 wurden im Pausenhallenbereich vor dem Schülercafé neue Schließfächer aufgestellt. Von den Schülerinnen und Schüler werden diese Schließfächer gerne angenommen, um schwere Schulbücher, Atlanten oder Lexika, die nicht täglich benötigt werden und Sportsachen zu verstauen. Rucksäcke können in der Mittagspause vor dem Fachunterricht ebenso deponiert werden, um anschließend "ohne Gepäck" zum Essen in die Stadt zu gehen.

Wer ein solches Schließfach haben möchte, muss es mieten. Informationen über die Kosten und über freie Kapazitäten gibt es im Sekretariat bei Frau Kölbl.