Ansicht Schulgebäude Südseite

Schülerübungsfirma

Durch die Mitarbeit in einer Schülerübungsfirma erwerben die Schüler praktische Berufsorientierung und Einsicht in kaufmännisches und unternehmerisches Handeln. Schlüsselqualifikationen sowie Selbst- und Sozialkompetenz werden trainiert.

Im Schuljahr 2014/15 nahmen ausgewählte Schülerinnen und Schüler aus der Mittelstufe, die sich für die Teilnahme an der Schülerübungsfirma beworben haben, teil.

An mehreren Freitagnachmittagen erlernten sie Planung, Organisation, Einkauf, Produktion und Verkauf von Waren. In mehreren Probedurchgängen wurden heiße Fladenbrote mit süßem oder deftigem Belag in unserem schulhauseigenen Holzofen hergestellt und in der Pause verkauft. Diese schmeckten uns allen so gut, dass die Fladenbrote als Imbiss bei der Entlassfeier der 9. und 10. Klassen angeboten wurden. Das habt ihr wirklich toll gemacht!