Ansicht Schulgebäude Südseite

Betriebspraktika

Im Rahmen des AWT - Unterrichts sollen die Schüler auf das Berufsleben vorbereitet werden. In der 8. Jahrgangsstufe findet daher ein zweiwöchiges Betriebspraktikum statt, in der 9. Jahrgangsstufe erneut ein einwöchiges Betriebspraktikum. Ziel des Praktikums ist das Kennen lernen verschiedener Berufe, die für Ihr Kind in Betracht kommen.

Das Praktikum stellt eine große Chance für die Schülerinnen und Schüler dar, da sie bei den Firmen mitarbeiten und sich so empfehlen. Auch die Firmen haben die Möglichkeit, den Schüler/die Schülerin kennen zu lernen, um sich von seinen/ihren Vorzügen zu überzeugen. Höflichkeit, Pünktlichkeit und Fleiß sollten daher selbstverständlich sein. Nicht selten zieht eine sehr gute Mitarbeit im Praktikum eine Zusage für einen Ausbildungsplatz nach sich.

Bitte unterstützen Sie Ihr Kind in der geeigneten Wahl des Praktikumsplatzes.

Achten Sie bitte auch darauf, dass verschiedene Betriebe (am besten wären zwei/drei unterschiedliche) gewählt werden.

Es ist daher besonders wichtig, nicht nur auf die Auswahl des Betriebs zu achten, sondern besonders auf die Betreuung des Schülers durch eine Kontaktperson. Durch diese soll gewährleistet werden, dass der Schüler an diesen Tagen sinnvoll beschäftigt wird und den Arbeitsplatz anhand der unterrichtlichen Vorgaben erkunden kann. Die Schüler sollen Menschen bei der Arbeit zuschauen, sie befragen (Fragebogen) und ggf. Fotos machen, ihre Tätigkeiten notieren.

Am Ende soll ein Berichtsheft entstehen, das im Rahmen des AWT-Unterrichtes benotet wird. In jedem Fall wird jeder Schüler/jede Schülerin im Betrieb von der jeweiligen Klassenlehrkraft besucht.

Der Schüler ist für den Zeitraum des Praktikums haftpflichtversichert, Unfallschutz ist gegeben, Unfallverhütung ist Thema des vorbereitenden Unterrichts in der Schule.

Bei einem Betriebspraktikum im Lebensmittelgewerbe muss sich der Schüler/die Schülerin ca. 4 Wochen vorher einer Hygieneunterweisung unterziehen.

Sollten Sie noch Fragen (auch bezüglich der genauen Termine; voraussichtlich im Februar, April bzw. Juni/Juli) zum Betriebspraktikum haben, wenden Sie sich bitte an die jeweilige Klassenlehrkraft.